Was ist Fermat? – Ist IoP nur eine weitere Cryptowährung?

Fermat ist der Name der Organisation hinter der Coin „Internet of People“ kurz IoP. Der Name wurde in Anlehnung an „Pierre de Fermat“ gewählt, welcher ein großer französischer Mathematiker des 17-Jahrhunders war und unter anderem das „Fermatsche Prinzip“ aufstellte, welches knapp zusammengefasst (und leicht abgewandelt) die schnellste Möglichkeit, bzw. die zeitlich kürzeste Wegstrecke zwischen zwei Objekten beschreibt. Hieraus lässt sich auch wieder leicht der Bezug zum „Internet of People“ herstellen, da unsere Vision darin besteht zukünftig weniger über Dritte Geschäfte oder auch einfache Kommunikation abzuwickeln, sondern uns wieder mehr auf die direkte Kommunikation zwischen den Menschen zu besinnen. Nur müssen wir im Gegensatz zur Pre-Internet-Zeit dafür nicht mehr alle am selben Ort sein, sondern können uns dank moderner dezentral vernetzten Apps und Geräten an jedem beliebigen Ort der Welt mit Inzernet-Zugang befinden.

„Was ist Fermat? – Ist IoP nur eine weitere Cryptowährung?“ weiterlesen

Intro

Hi,

seid ihr über Google auf diesen Blog aufmerksam geworden?

Dann ist es euch sicherlich auch schon aufgefallen dass hauptsächlich Artikel zu dem Thema gibt die rein wissenschaftlicher theoretischer Natur sind.

Hier soll es allerdings um die gelebte Vision gehen, das „Internet of People“ für alle nutzbar zu machen.

Im „traditionellen“ Internet rufen wir mit unserem Webbrowser Webseiten oder mit unserem Smartphone Apps auf, die auf irgendwelchen Servern liegen. Fermat verfolgt mit der Vision des „Internet of People“ die Idee Menschen bzw. Ihre Endgeräte direkt zu verbinden.

Neugierig geworden?

Dann schaut mal auf Fermat-Germany vorbei und gerne auch öfters hier.