Intro

Hi,

seid ihr über Google auf diesen Blog aufmerksam geworden?

Dann ist es euch sicherlich auch schon aufgefallen dass hauptsächlich Artikel zu dem Thema gibt die rein wissenschaftlicher theoretischer Natur sind.

Hier soll es allerdings um die gelebte Vision gehen, das „Internet of People“ für alle nutzbar zu machen.

Im „traditionellen“ Internet rufen wir mit unserem Webbrowser Webseiten oder mit unserem Smartphone Apps auf, die auf irgendwelchen Servern liegen. Fermat verfolgt mit der Vision des „Internet of People“ die Idee Menschen bzw. Ihre Endgeräte direkt zu verbinden.

Neugierig geworden?

Dann schaut mal auf Fermat-Germany vorbei und gerne auch öfters hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.