Get your mining licence now!

As you allready should have read in my previous posting our complete mining process has been cleaned up from the rubbish of the old fermat-times.
Now we also have got a cleaned mining sheet where just (still) active chapters are mentioned.
So there’s enough room for growth.
We are searching for everyone who’s intrested to join us – no matter if you are a dev or just good in social media – if your country isn’t listed in the sheet – get your mining licence now! „Get your mining licence now!“ weiterlesen

IoP Connect – Die (echte!) Peer2Peer Chat App

Heute stelle ich euch unsere neueste Entwicklung vor, die „IoP Connect“ App für Android.

IoP Connect wird das private Kommunikation revolutionieren, da die Kommunikation beider Gesprächspartner, über das Internet, direkt abläuft. Das heißt kein Server (der irgendwelche „angeblich verschlüsselten“ Daten für euch weiterleitet) steht zwischen dir und deinem Gesprächspartner. „IoP Connect – Die (echte!) Peer2Peer Chat App“ weiterlesen

Internet of People Community – Unabhängigkeitserklärung

Ok – einer der Hauptgründe (neben der Tatsache das ich manchmal nicht der ambitionierteste Schreiber bin, insbesondere wenn ich kein Feedback bekomme 😉 ) warum auf diesem Blog nicht mehr viel Neues erschien, ist dass sich die komplette Struktur unserer Bewegung geändert hat.
Fermat war/ist eine recht zentral Gesteuerte Organisation – gegründet von Louis Molina, der sich selbst als wohlwollenden Diktator bezeichnete.  Mehr als „heiße Luft“, schöne Blog-Beiträge (in seinem eigenem Medium Blog – welche noch nicht einmal mit der Community abgestimmt wurden) und ein paar schönen 3D-Fotos kamen von ihm allerdings nicht wirklich.
Was er jedoch nicht für möglich gehalten hat, nämlich die tatsächliche Umsetzung des Projektes, haben wir möglich gemacht. Aber ich möchte unserer offiziellen Unabhängigkeitserklärung nicht vorgreifen:

IoP Community – Unabhängigkeitserklärung

„Internet of People Community – Unabhängigkeitserklärung“ weiterlesen

Was ist ein Node?

Sicherlich kennt Ihr den Begriff P2P-Netzwerk. P2P, ausgeschrieben peer-to-peer, meint ein Netzwerk in dem die Kommunikation direkt zwischen den Peers stattfindet. „Peer“ kommt aus dem Englischen und bedeutet etwas ähnliches wie „Kumpel“ oder „Genosse“ und meint in diesem Fall „Gleichwertig“, das heißt jeder der die Software betreibt betreibt die gleiche Software und diese bezieht ihre Daten auch nur von eben genauso aufgebauten Programmen.
Im Internet-of-People bedeutet das, das jeder der eine Wallet (IoP Core) betreibt, Transaktionen sendet, prüft, empfängt und weiterleitet. Die Software benötigt also keinen Server der irgendwo steht und ausfallen oder abgeschaltet werden kann, sondern ist quasi selbst der Server. „Was ist ein Node?“ weiterlesen

Was ist eigentlich so revolutionär an an dezentraler, direkter Kommunikation?

Vielen Leuten ist es nicht bewusst wie zentralisiert und kompliziert unsere Moderne elektronische Kommunikation überhaupt ist, daher hier ein Beispiel:

Ein guter Freund ist zu Besuch, er nutzt bei mir auch mein WLAN mit. Ich erzähle Ihm von einem lustigen Meme das ich heute gesehen habe und möchte Ihm das Bild per Messenger zusenden. Ich sende das Bild nun mit einem Messegner (WhatsApp, o.Ä.), das Bild wird nun von meinem Handy an meinen Router übertragen, von dort zu einem Knotenpunkt an der Straße, über Glasfaserleitungen an weitere Schnittstellen, bis es schließlich den Atlantik überquert um auf einem anderen Kontinent auf einen Server des jeweiligen Dienstes, dem Handy (und somit dem Benutzeraccount meines Kumpels) zugeordnet zu werden und von dort aus wieder den selben langen weg zurück.

Hört sich unnötig kompliziert an, nicht wahr? „Was ist eigentlich so revolutionär an an dezentraler, direkter Kommunikation?“ weiterlesen